Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Schulen mobil“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit/Landesstelle Tirol, der Gemeinde Valvasone/Lokale Agenda 21, dem Land Tirol und der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol /Abteilung Mobilität, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich.
deutsch | italiano

KlimaAktiv - Workshop

Im Workshop wirden SchülerInnen und Schülern das komplexe Thema Klimaänderung auf anschauliche Weise nahe gebracht.

Sie werden zum Nachdenken über Zusammenhänge angeregt und suchen selbständig nach Handlungsvorschlägen. Anhand detaillierter Arbeitsanleitungen und Arbeitsblätter werden im praktischen Teil in Kleingruppen Erhebungen und Übungen durchgeführt. Die Ergebnisse und Erkenntnisse werden in einer Abschlussrunde gemeinsam besprochen. Themenschwerpunkte zur Auswahl: Energie, Mobilität, Konsum.


Zielgruppe: Mittelschule


Dauer: 3 Schulstunden


Angebot: Referentenbesuch


Info: www.provinz.bz.it/umweltbildung


Kontakt: Landesagentur für Umwelt, Heidi Thaler und Johanna Berger
Tel.: +39 0471 411825 / 411892, E-Mail: umweltbildung@provinz.bz.it


Interreg Logo