Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 

Schulen mobil

Youtube - Video "Crazy Bike"

„Schulen mobil“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit/Landesstelle Tirol, der Gemeinde Valvasone/Lokale Agenda 21, dem Land Tirol und der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol /Abteilung Mobilität, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich.
deutsch | italiano

Schulworkshops - jetzt anmelden!

Die beliebten Workshops Öffi School, Mobistar und die Zugschule können noch kostenlos gebucht werden.

Öffi School
Die Öffi School ist ein Workshop von Verkehrsverbund Tirol (VVT) und Klimabündnis Tirol für alle SchülerInnen zwischen der 3. bis 6. Schulstufe. Anhand von praktischen Übungen lernen die SchülerInnen neben den Auswirkungen des Verkehrs auf das Klima auch den richtigen Umgang mit Fahrplänen, Liniennetz- und Zonenplänen kennen. Besonderes Augenmerk wird auf das sichere Verhalten im Straßenverkehr, an Bushaltestellen und Bahnhöfen gelegt. Details

 

Die Zugschule
In der ÖBB-Zugschule erfahren die SchülerInnen, worauf sie achten müssen, wenn sie mit dem Zug unterwegs sind und wie sie sich im Haltestellenbereich, auf Bahnhöfen und in den Waggons richtig verhalten sollen. Der Inhalt ist an die jeweilige Altersstufe angepasst. In der 1. und 2. Schulstufe lernen die Kinder Timi Taurus und dessen Freunde am Zug kennen und beschäftigen sich mit dem Thema Sicherheit am Bahnhof. Die SchülerInnen der 3. und 4. Schulstufe finden heraus, wie man eine Zugfahrt plant und wie man sich am Bahnhof oder Fahrkartenautomat zurechtfindet. Details

 

Be a Mobistar!

 

Mobistar Junior
In diesem Schulworkshop vermitteln IVB und Klimabündnis Tirol SchülerInnen der 3. bis 4. Schulstufe alles Wissenswerte zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Innsbrucker Stadtgebiet. Im Anschluss an eine zweistündige Theorieeinheit (Gruppenarbeiten, …) wird eine Bus- bzw. Tramfahrt unternommen, um das Gelernte gemeinsam einzuüben. In einem weiteren Block steht die Besichtigung der IVB-Remise auf dem Programm. Details

 

Mobistar Master
Mit dem Workshop „Mobistar Master“ für SchülerInnen ab der 9. Schulstufe lernen Jugendliche spielerisch, welche Rolle Mobilität in der Stadtentwicklung spielt. Das Mobilitätstraining „Mobistar Master“ gibt Jugendlichen in vier Unterrichtseinheiten die Gelegenheit spielerisch ihr Bewusstsein und Verständnis für die Grundstrukturen und Fragen der mobilen Stadtentwicklung zu erweitern. Durch ein kritisches Hinterfragen der eigenen Mobilität wird der direkte Zusammenhang zwischen Verkehrsmittelwahl, Stadtentwicklungsprozessen und Lebensqualität verdeutlicht und die Rolle der Mobilität in der Stadtentwicklung erklärt. Details

 

Alle vier Workshops stehen kostenlos zur Verfügung.

 

Nähere Infos und Anmeldung: Klimabündnis Tirol, Sabine Aigner, Tel.: 0512/583558-22, E-Mail: sabine.aigner@klimabuendnis.at
 

Interreg Logo