Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 

Schulen mobil

Youtube - Video "Crazy Bike"

„Schulen mobil“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit/Landesstelle Tirol, der Gemeinde Valvasone/Lokale Agenda 21, dem Land Tirol und der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol /Abteilung Mobilität, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich.
deutsch | italiano

ÖBB Malwettbewerb "S-Bahn - Tirol kommt besser an"

Mit jeder Bahnfahrt mit den ÖBB wird CO2 gespart. Mit dem Zug ist man bequem, schnell, klima- und umweltschonend und somit „smarter“ unterwegs!

Die ÖBB schreiben gemeinsam mit Klimabündnis Tirol den Malwettbewerb „S-Bahn – Tirol kommt besser an“ aus.

 

"Mobil zu sein, macht einen wesentlichen Teil unseres Leben aus. Jugendlichen so rasch als möglich die Vorzüge des öffentlichen Verkehrs nahe zu bringen, ist daher eine wichtige Aufgabe, um die Mobilität der Zukunft zu gestalten," bringt es Renè Zumtobel, der Regionalmanager des ÖBB-Personenverkehrs in Tirol, auf den Punkt. "Im Zuge des Malwettbewerbs, den wir gemeinsam mit dem Klimabündnis und dem Landesschulrat Tirol veranstalten, setzen sich die Jugendlichen auf kreative Weise mit dem Thema „Mobilität und Öffentlicher Verkehr“ auseinander. Wir sind schon sehr neugierig, was die SchülerInnen aus dem Motto „S-Bahn - Tirol kommt besser an!" alles machen. Die prämierten Zeichnungen werden einen Monat lang in der S-Bahn ausgestellt."

 

ALLE SchülerInnen der 5. bis 8. Schulstufe sind am Zug! Gefragt sind kreativ gestaltete A3-Plakate mit einem gereimten Satz. Bild und Text sollen die S-Bahn zum Thema haben.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
Art des Wettbewerbs: Malwettbewerb
Thema des Bildes: My S-Bahn – Tirol kommt besser an!
Inhalt: Die S-Bahn und ein gereimter Satz müssen enthalten sein.
Teilnahmeberechtigt: Einzeleinreichung: SchülerInnen der 5. bis 8. Schulstufe
Gruppeneinreichung: SchülerInnengruppen der 5. bis 8. Schulstufe
Blattformat: A3
Stil/Methode: keine Einschränkungen
Beschriftung Rückseite: Einzeleinreichung: Name, Alter, Schule
Gruppeneinreichung: Gruppenname, Namen SchülerInnen, Schule

 

EINSENDESCHLUSS: 31.05.2018


EINREICHUNG: bei Klimabündnis Tirol, Anichstraße 34, 6020 Innsbruck
Eine Jury prämiert die besten Plakate. Diese werden im Herbst 2018 in den S-Bahnen in ganz Tirol zu sehen sein.

PREISE:
Einzelwertung: 1. Preis – Bahnfahrt inkl. Hotel für 2 Personen in Österreich nach Wahl
2. Preis – Kinogutschein im Wert von € 150,-
3. Preis – Buchgutschein im Wert von € 100,-
Gruppenwertung: 1. Preis – Bahnausflug zur Area 47 (inkl. Eintritt)
2. Preis – Führung im Kraftwerk Fulpmes (inkl. Busfahrt)
3. Preis – Remisenführung am Hauptbahnhof Innsbruck

Wir senden Ihnen selbstverständlich alle Einreichungen nach der Bewertung wieder zurück.
Die Preisverleihung findet am 17. September 2018 am Innsbrucker Hauptbahnhof im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche statt. Die Siegerinnen und Sieger werden schriftlich verständigt.

Wir freuen uns auf die Einreichungen Ihrer Schule!
 

Interreg Logo