Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 

Schulen mobil

Youtube - Video "Crazy Bike"

„Schulen mobil“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit/Landesstelle Tirol, der Gemeinde Valvasone/Lokale Agenda 21, dem Land Tirol und der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol /Abteilung Mobilität, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich.
deutsch | italiano

Neu! Heuer starten die Schoolbiker!

Unter dem Motto „Radeln für den Klimaschutz!“ rufen Land Tirol und Klimabündnis Tirol heuer alle Bildungseinrichtungen zur Teilnahme am Tiroler Fahrradwettbewerb auf.

 

Ganz Tirol radelt

Unter dem Motto „Radeln für den Klimaschutz!“ rufen Land Tirol und Klimabündnis Tirol auch heuer wieder alle Tirolerinnen und Tiroler zur Teilnahme am Tiroler Fahrradwettbewerb auf. Im Jahr 2016 haben 5.500 RadlerInnen 4,3 Mio. Radkilometer zurückgelegt und somit gemeinsam die Erde 109 Mal umrundet. Mit 789 Tonnen eingespartem CO2 wurde zudem ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz in Tirol geleistet. Am Tiroler Fahrradwettbewerb haben sich 91 Gemeinden, 93 Betriebe, 53 Vereine und 26 Bildungseinrichtungen aktiv beteiligt.
Bildungseinrichtungen können im Rahmen der Schoolbiker, der Schulinitiative des Tiroler Fahrradwettbewerbs, als Veranstalter teilnehmen.

 

Mitradeln und gewinnen

Beim Tiroler Fahrradwettbewerb geht es nicht um Schnelligkeit und Höchstleistungen. Gefragt ist vielmehr eine möglichst breite Teilnahme der Bevölkerung. Wer sich als TeilnehmerIn registriert und im Wettbewerbszeitraum vom 13. März bis 30. September mindestens 100 Kilometer zurücklegt, nimmt an der Verlosung teil. Den TeilnehmerInnen des Tiroler Fahrradwettbewerbs winken attraktive Preise wie bspw. eine ÖBB-Reise. SchülerInnen und LehrerInnen können im Rahmen der Aktion Schoolbiker am Tiroler Fahrradwettbewerb teilnehmen und das ganze Schuljahr über tolle Preise gewinnen.

 

Die wichtigsten Schoolbiker Eckdaten:

• Aktionszeitraum 13. März bis 19. Juni
• Kostenlose Teilnahme der Schoolbiker im Rahmen des Tiroler Fahrradwettbewerbes
• Weiterradeln nach dem 19. Juni und Schoolbiker-LandessiegerIn werden.
 


Unter www.tirolmobil.at/schoolbiker finden Sie alle Infos zum Schoolbiker. Alles Wissenswerte zum Tiroler Fahrradwettbewerb Wettbewerb ist unter www.tirolmobil.at abrufbar.


Anmeldung bei Klimabündnis Tirol, Martina Abraham unter 0512/58 35 58 oder martina.abraham@klimabuendnis.at .

Interreg Logo