Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 

Schulen mobil

Youtube - Video "Crazy Bike"

„Schulen mobil“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit/Landesstelle Tirol, der Gemeinde Valvasone/Lokale Agenda 21, dem Land Tirol und der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol /Abteilung Mobilität, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich.
deutsch | italiano

Die Schoolbiker sind unterwegs!

Unter dem Motto „Radeln für den Klimaschutz!“ rufen Land Tirol und Klimabündnis Tirol heuer alle Bildungseinrichtungen zur Teilnahme am Tiroler Fahrradwettbewerb auf.

 

Radeln für den Klimaschutz!“
Beim Tiroler Fahrradwettbewerb geht es nicht um Schnelligkeit oder Höchstleistungen, jede/r kann gewinnen! Mit dabei ist, wer sich als Schoolbiker registriert und bis 16. Juni mindestens 100 km mit dem Fahrrad zurücklegt.


Was gibt's zu gewinnen?

Als Schoolbiker seid ihr im Trend und schnell, gesund und klimafreundlich unterwegs. Zusätzlich winken euch viele coole Preise. Ladet Helmi zum Freundschaftsrennen ein. Unter allen Helmi-FreundInnen, die bis zum 26. April mehr Kilometer erradelt haben als Helmi, wird ein Preis verlost.

Dienstage im Mai und Juni sind Radlotto-Tage! Von 8. Mai bis 12. Juni habt ihr Chancen auf einen Preis, wenn ihr in die Schule geradelt seid. Und am Ende des Wettbewerbs werden unter allen Tiroler TeilnehmerInnen, die mindestens 100 Kilometer erreichen, erstklassige Preise verlost. Zusätzlich verlosen viele Schulen, Gemeinden und Vereine ebenfalls tolle Preise. Bei einer Teilnahme bei mehreren Veranstaltern können die Gewinnchancen somit direkt erhöht werden!  

 

Mitradeln und gewinnen

Beim Tiroler Fahrradwettbewerb geht es nicht um Schnelligkeit und Höchstleistungen. Gefragt ist vielmehr eine möglichst breite Teilnahme der Bevölkerung. Wer sich als TeilnehmerIn registriert und im Wettbewerbszeitraum vom 8. März bis 30. September mindestens 100 Kilometer zurücklegt, nimmt an der Verlosung teil. Den TeilnehmerInnen des Tiroler Fahrradwettbewerbs winken attraktive Preise wie bspw. eine ÖBB-Reise. SchülerInnen und LehrerInnen können im Rahmen der Aktion Schoolbiker am Tiroler Fahrradwettbewerb teilnehmen und das ganze Schuljahr über tolle Preise gewinnen.

 

Die wichtigsten Schoolbiker Eckdaten:

• Aktionszeitraum 8. März bis 16. Juni
• Kostenlose Teilnahme der Schoolbiker im Rahmen des Tiroler Fahrradwettbewerbes
• Weiterradeln nach dem 16. Juni und Schoolbiker-LandessiegerIn werden.
 


Unter www.tirolmobil.at/schoolbiker finden Sie alle Infos zum Schoolbiker. Alles Wissenswerte zum Tiroler Fahrradwettbewerb Wettbewerb ist unter www.tirolmobil.at abrufbar.


Anmeldung bei Klimabündnis Tirol, Martina Abraham unter 0512/58 35 58 oder martina.abraham@klimabuendnis.at .

Interreg Logo