Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Schulen mobil“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit/Landesstelle Tirol, der Gemeinde Valvasone/Lokale Agenda 21, dem Land Tirol und der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol /Abteilung Mobilität, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich.
deutsch | italiano

Start für "Schulen mobil"

Im Sommer 2010 fiel der Startschuss für das Interreg IV A-Projekt Italien Österreich "Schulen mobil".

"Schulen mobil" ist eine neue Informationsplattform für PädagogInnen in Tirol und Südtirol zum Thema "umweltfreundliche Mobilität in Schulen".

 

Kinder als VerkehrsteilnehmerInnen der Zukunft
Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen der Zukunft. Von ihnen wird maßgeblich abhängen, wohin die Verkehrsentwicklung steuert. "Schulen mobil" versteht sich als Informationsplattform für PädagogInnen, die ihre SchülerInnen hin zu einem neuen, modernen Verkehrsverhalten im Umweltverbund führen wollen.

 

Sensibilisierung und pädagogische Kompetenzen
Mit Fortbildungsmaßnahmen, Vernetzungsangeboten sowie durch die Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien soll die Sensibilisierung der PädagogInnen für umweltfreundliche Mobilität sowie die Stärkung der pädagogischen Kompetenzen in diesem Bereich erfolgen. Im Projekt "Schulen mobil" wurden bereits bestehende Schulangebote gesammelt. Zugleich wurden und werden im Rahmen des Projekts auch neue Unterrichtsmodule entwickelt.

 

Interreg IV A-Projekt
"Schulen mobil" ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit – Landesstelle Tirol, dem Land Tirol und der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung – INTERREG IV A Italien Österreich.

 

Nähere Informationen zu "Schulen mobil" und den Angeboten im Rahmen des Projekts geben
Klimabündnis Tirol, Leopoldstraße 2, 6020 Innsbruck,
Tel. 0512 58 35 58, E-Mail: tirol@klimabuendnis.at
sowie
das Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, Talfergasse 2, 39100 Bozen

Tel. 0471 980048, E-Mail: info@oekoinstitut.it

 

publiziert am 30. Juni 2011

 

zurück
 

Interreg Logo