Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Schulen mobil“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit/Landesstelle Tirol, der Gemeinde Valvasone/Lokale Agenda 21, dem Land Tirol und der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol /Abteilung Mobilität, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich.
deutsch | italiano

Fahrrad

Beim Radfahren können Sport, Spaß, Sicherheit und Umweltschutz ideal miteinander verbunden werden. [ weiter ]

Öffentlicher Verkehr

Fit für Bus und Bahn – das richtige Verhalten im Umgang mit öffentlichen Verkehrsmitteln soll gelernt sein. [ weiter ]

Verkehrssicherheit

Aufmerksam sein und gefährliche Situationen im Straßenverkehr erkennen, ist die Basis für den sicheren Schulweg. [ weiter ]

Individuelle Angebote

Die Dienststelle für Unterstützung und Beratung des deutschen Schulamts gestaltet Projekte nach individuellen Kriterien. [ weiter ]

Zu Fuß

Der Schulweg – ein abwechslungsreiches Erlebnis zu Fuß. Umweltfreundlich und gesundheitsbewusst den Weg zur Schule zurücklegen. [ weiter ]

Interreg Logo